Social Wall

🗣 Krisenkommunikation 🗣 Social Media ist ein wertvolles Instrument in der Krisenkommunikation. Es ermöglicht es Ihnen, schnell auf Änderungen oder Bedrohungsszenarien zu reagieren und Informationen an eine große Anzahl von Menschen gleichzeitig zu senden. Es ist ein ein nützliches Tool, um die Öffentlichkeit über aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten und um Vertrauen aufzubauen. 😁

⚜️ Was macht so Social Media so erfolgreich? ⚜️ Social Media ist so erfolgreich, weil es eine einzigartige Kombination aus Reichweite und Interaktivität bietet. Mithilfe von Social Media können Unternehmen ihre Marke bei einem breiten Publikum bekannt machen und gleichzeitig mit ihren Kunden in Kontakt bleiben. Durch die ständige Konversation können Unternehmen schnell auf Veränderungen reagieren und so ihr Angebot an die Bedürfnisse der Kunden anpassen. 😌

🌐 Analyse – welche Plattformen passt zu meinem Unternehmen? 🌐 Es ist wichtig, die richtige Plattform für Ihr Unternehmen auszuwählen. Dazu müssen Sie Ihr Unternehmen analysieren und herausfinden, welche Plattform am besten zu Ihnen passt. Wenn Sie sich unsicher sind, können Sie sich gerne an uns wenden, wir helfen Ihnen, die richtige Entscheidung zu treffen. 😁

🧐 Warum ist Social Media so wichtig für Unternehmen? 🧐 Social Media ist heute ein unverzichtbarer Bestandteil jeder Unternehmenskommunikation. Die Plattformen bieten die Möglichkeit, mit Kunden und potenziellen Kunden in direktem Kontakt zu stehen. So können Unternehmen ihre Marke stärken, neue Kundengruppen erschließen und die Bindung zu bestehenden Kunden stärken. Gleichzeitig ermöglichen Social-Media-Kanäle eine effektive Kommunikation im Krisenfall – etwa bei Produktfehlern oder Lieferengpässen. 🗣

1 Comments

⏰ Richtige Posting Zeiten ⏰ Es ist aus mehreren Gründen wichtig, zur richtigen Zeit zu posten. Der Algorithmus bevorzugt Beiträge, die zu bestimmten Zeiten veröffentlicht werden, was dazu führt, dass mehr Menschen Ihre Inhalte sehen. Außerdem ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass Menschen sich mit Inhalten beschäftigen, wenn sie zu einer Zeit gepostet werden, zu der sie auf der Plattform am aktivsten sind. Daher ist es wichtig, zu berücksichtigen, wann Ihr Publikum am aktivsten ist, um die Reichweite und das Engagement Ihrer Beiträge zu maximieren. 📈

1 Comments

❗So analysierst du deine Konkurrenz 📊 Ein sehr hilfreiches Tool im Marketing ist die Konkurrenzanalyse. Damit kannst du einschätzen, wie deine Konkurrenz aufgestellt ist und auf welchen Plattformen sie agiert. Du analysierst was gut bei ihnen funktioniert und was du besser machen könntest. 3 Fragen, die du dir bei deiner Konkurrenzanalyse stellen kannst: 💭 In welchen sozialen Medien ist meine Konkurrenz vertreten? 💭 Welche Zielgruppen werden angesprochen? 💭 Welche Themen und Inhalte werden wie aufbereitet?

❗️3 Design-Grundlagen 🎨 Raum – Um die volle Wirkung zu entfalten braucht dein Design Raum und Platz. Dieser stellt auch sicher, dass sich der Betrachter nicht überfordert oder erdrückt fühlt. Schwerpunkt – Überlege immer, was die wichtigste Information in deinem Design ist. Diese sollte herausstechen und den Betrachter als erstes auffallen. Textur – Durch Textur verleihst du deinem Design Tiefe und Charakter. Ein gutes Beispiel sind Visitenkarten. Mit rauen Prägungen oder glatten Schriftzügen geht es hier nicht nur um den „Look“, sondern auch um das „Feel“ des Designs.

❓ Warum Usability 👁 Aufmerksamkeit und Geduld sind knappe Ressourcen. Bei der Gestaltung deiner Webseite ist es deshalb wichtig darauf zu achten, dass die User sich mühelos zurechtfinden. Im Header findet der User dein Logo und landet beim Klick darauf immer wieder auf der Startseite. Im Footer findet er deine Kontaktdaten und das Impressum. Die Icons die du verwendest sind selbsterklärend. Lupe = Suche, Figur = Profil, Einkaufswagen = Warenkorb. Erfinde das Rad nicht neu!